Outfit – Houndstooth Blazer & Plissé Blouse

Dezember 29, 2015


Ich bin zur Zeit einfach total verliebt in meinen "Opi-Blazer" von Zara, wie ich ihn immer liebevoll nenne. Ein schwarz-weiß karierter, kuschelig warmer Blazer mit altmodischer Knopfleiste an den Ärmeln und Schulterpolstern – für manche wohl die schrecklichste Beschreibung eines Kleidungsstücks, aber ich liebe ihn! Er macht einfach jedes Outfit nochmal etwas ungewöhnlicher, passt zu allem und ist sogar momentan noch ohne Mantel darüber tragbar. Schließlich hat sich unser Wettergott kurz vor Weihnachten nochmal dazu entschlossen, den Schnee dieses Jahr wieder einmal wegzulassen und stattdessen 15 Grad Plus und Sonnenschein vorgezogen!

Some Mid Month Favourites

Dezember 17, 2015


Ich hatte in den letzten Tagen ein paar Neu-Entdeckungen, die, wie ich finde, unbedingt mal vor die Linse mussten! Denn sie sind mir momentan im Alltag einfach kleine Retter in der Not und versüßen mir ein bisschen die grauen Tage.

Outfit – White Sneaker

Dezember 15, 2015


Ja, ich trage schon wieder meinen grauen Wollmantel. Ich greife momentan einfach am liebsten zu Grau und Schwarz und zu allem, was irgendwie kuschelig warm und gemütlich ist. Man merkt, die Winterzeit steht bevor und ich könnte glatt eingekuschelt in hundert Decken in einen langen Winterschlaf verfallen. Deshalb fallen meine Outfits momentan auch alle ziemlich ähnlich aus und mein grauer, maskuliner Mantel von Zara kommt super oft zum Einsatz. Ein bisschen was besonderes sind heute allerdings meine Schuhe: Ein Paar schneeweiße Adidas Superstar Sneaker von AboutYou.de!

L'Oréal Paris Le Teint Perfect Match Foundation Review

Dezember 10, 2015


Vor ein paar Wochen habe ich euch ja schon die Max Factor Facefinity Foundation vorgestellt und euch versprochen, immer mal wieder eine andere Drogerie-Foundation zu testen und von meinen Erfahrungen zu berichten. Heute ist deshalb die L'Oréal Paris Le Teint Perfect Match Foundation dran. Eine Grundierung, die sich ideal mit dem eigenen Hautton verbinden und so ein entspannteres Hautgefühl sowie ein perfektioniertes Hautbild schaffen soll. Perfekt also, wenn es morgens im Bad möglichst schnell und unkompliziert gehen soll.

November Favourites

Dezember 05, 2015


Der November ist nun auch schon wieder in Lichtgeschwindigkeit an uns vorbeigezogen, was für die Blogger-Welt nur eines heißt: Favourites-Time! Zwar waren es bei mir im letzten Monat eher wenige, teilweise euch schon bekannte Favoriten, dennoch wollte ich sie mit euch teilen, da sie ein bisschen auf die Weihnachtszeit vorbereiten! Also schnappt euch eine Tasse heißen Kakao oder - was ich wieder für mich neu entdeckt habe: Chai Tea Latte – und lasst euch ein bisschen von meinen liebsten Produkten aus dem November berieseln.

How To Create A Capsule Wardrobe

November 19, 2015


Wie ihr wisst, hat mein kleines Capsule Wardrobe Experiment erst begonnen und ich stecke damit noch mitten in den Startlöchern mitsamt den anfänglichen Schwierigkeiten. Trotzdem geht es mir seitdem einfach viel besser, ich habe nicht mehr diese verzweifelten allmorgendlichen "Was soll ich bloß anziehen?" - Momente und ich kann mittlerweile einfach sagen, dass ich jedes einzelne Kleidungsstück in meinem Kleiderschrank liebe und vor allem: auch trage! Heute möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie ihr überhaupt erst zu einer gut organisierten, übersichtlichen "Capsule Wardrobe" kommt und was mir währenddessen über mich, meinen Kleiderschrank und mein Kaufverhalten aufgefallen ist.

Current Cravings – White & Grey

November 14, 2015


Weiße Hosen werden im Winter von den meisten ja eher gemieden, ich finde sie jedoch gerade passend zu Schnee und Eiseskälte wunderschön in Kombination mit Grau! Wie immer sind meine heutigen Current Cravings auch super easy mit Alternativen nachmachbar und ich krame schon meine weiße Jeans und meinen grauen Zara-Mantel heraus!

Outfit – The Masculine Grey Coat

November 10, 2015


Graue Mäntel könnte ich wie Briefmarken oder Münzen sammeln! Ich liebe sie einfach in jeglicher Form. Am allerliebsten trage ich aber relativ maskuline, geradlinige Mäntel, die das Outfit ein bisschen 'edgy' machen. Dieses Exemplar hier von Zara hat es mir daher besonders angetan und ich trage ihn tatsächlich fast jeden Tag, denn das klassische Grau und die simple Schnittform passen einfach zu allem – egal ob zur femininen Bluse, zum Kleidchen oder zu lässigen Jeans.

The Capsule Wardrobe Experiment

November 03, 2015


Schränke und Schubladen voller Blusen, Pullis, Röcke und Kleider sind nichts für mich. Ich mag es dezent. Ich mag es reduziert. Und ich mag es ordentlich und überschaubar. Deshalb starte ich diesen Monat einen kleinen Versuch: Bis zum nächsten Jahr bleiben in meinem Schrank lediglich 5 T-Shirts, egal ob kurz- oder langärmlig, zwei Jeanshosen, 5 Pullis, 5 Blusen und eine Strickjacke. 4 Paar Schuhe. 3 Mäntel. Klingt wenig? Ist es aber gar nicht, solange man die passenden Teile wählt!

Sweater Weather TAG

Oktober 29, 2015


Die Tage werden kürzer, die Pullover kuscheliger und draußen verwandelt sich alles in eine rot-goldene Märchenlandschaft. Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit und deshalb gibt es heute seit langem mal wieder einen TAG – den Sweater Weather TAG!
Also schnappt euch eine heiße Tasse Tee, kuschelt euch in euren liebsten Pullover und macht euch auf einige Fragen gefasst!

The Boyfriend Watch

Oktober 26, 2015


Ein paar von euch haben in den letzten Wochen vielleicht bemerkt, dass eine neue Armbanduhr mein Handgelenk ziert. Sehr maskulin, groß und silber mit einem weißen Ziffernblatt und römischen Zahlen. Schon länger hatte ich nach einer rustikaleren Boyfriend Uhr gesucht, die für meinen Arm aber nicht zu groß wirkt und mein Handgelenk fast erschlägt. Fündig wurde ich schließlich bei Fossil.

H&M Beauty Haul & Product Review

Oktober 21, 2015


Vor einigen Wochen hat H&M ja die eigene Beauty-Abteilung etwas aufgepimpt und einige neue Produkte in die Läden gebracht, die sich absolut sehen lassen können. Da ich in Sachen Rouge, Lidschatten und Co aber schon ein bisschen bei Mac, L'oreal Paris und Bobbi Brown festgefahren bin und mit deren Produkte einfach schon Jahre sehr gut auskomme, habe ich mich bei H&M mehr der Pflege gewidmet. Was dabei heraus kam, seht Ihr im heutigen Beauty-Post!

Outfit – The Oversized Knitwear

Oktober 20, 2015


Das allerbeste an der Herbstmode sind doch die übergroßen Strickpullover, unter denen man schichten und schichten kann, ohne dass es großartig auffällt. So friert man bei den eisigen Temperaturen nicht so schnell und sieht trotzdem schick aus! Gestern habe ich euch ja schon eine kleine Preview von meinem neuen XXL-Pulli gezeigt, heute könnt ihr ihn dann schließlich auch mal angezogen sehen.

The Furla 'Piper' Bag

Oktober 15, 2015


Meine aller erste Designer-Handtasche durfte während der Glamour Shopping Week bei mir einziehen! Entschieden habe ich mich dabei für eine schon lang ersehnte Mini-Bag von Furla!

Outfit – The Skinny Turtleneck & Comfy Slacks

Oktober 12, 2015



Die Kombi aus bequemen Bundfaltenhosen und etwas schickeren Rollkragen-Pullovern hat es mir zur Zeit total angetan – ich liebe einfach den Mix aus schick und relaxed, und wenn das Ganze dann auch noch schön bequem ist, bin ich absolut hin und weg.

Outfit – The Camel Coat

Oktober 01, 2015


Camel. Definitv eine kleine Neu-Entdeckung für mich und meinen monochromen Kleiderschrank, aber einfach wunderschön für Herbst und Winter. Denn der Farbton lässt einfach jedes Outfit nochmal etwas wärmer aussehen, und das ist im stürmischen Herbst ja auch mal ganz schön.

My Pre-Autumn Haul

September 09, 2015


Nachdem ich meinen Kleiderschrank vor ein paar Wochen mal wieder aufgeräumt habe, sprangen mir auf Anhieb ein paar Herbst-Teile ins Auge, die ich weder im letzten, noch im vorletzten Herbst getragen hatte. Etwas wehmütig entschied ich mich dann, ein paar Mäntel und Jacken, Pullover und Blusen zu verkaufen. Schließlich waren sie teilweise ungetragen, wunderschön und noch in einem super Zustand, weshalb sie auch absolut zu schade dafür waren, nur im Schrank zu hängen. So hatte ich plötzlich also wieder Platz im  Kleiderschrank und entschied mich dafür, in ein paar hochwertigere, lang ersehnte Teile zu investieren, die ich zu 100 % auftragen würde und mir hoffentlich eine lange Zeit erhalten bleiben würden.

Outfit | Styling Basics

Mai 18, 2015


Wer kennt das nicht? Man steht morgends vor einem riesigen Haufen Kleidung und weiß trotzdem nicht, was man anziehen soll! Wenn ich mal nicht genau weiß, was ich anziehen soll, ist die Kombination aus Klassikern immer die beste Lösung für mich. Es geht schnell und sieht einfach immer gut aus. Schließlich gehören die Klassiker nicht umsonst zu den berühmt berüchtigten Stücken, die zu jedem Zeitpunkt gut funktionieren und einen immer so aussehen lassen, als hätte man sich Gedanken um sein Outfit gemacht.

One Of The Latest Trends | The Pointed Flats

Mai 12, 2015


Dieser Schuh ist nicht nur für mich in letzter Zeit absolut on point: Der siptz zulaufende, "pointed" Alttagsschuh. Ein Allrounder für all die Fashionistas unter uns, die es auch gerne mal gemütlicher haben möchten, aber trotzdem schick aussehen wollen.

The Delicate Sandals

Mai 02, 2015


Schaut euch mal diese wunderschönen Schuhe an! Sie mussten einfach mit, als ich sie vor kurzem entdeckt habe. Sie sind einfach perfekt. Nicht zu hoch, nicht zu unbequem, haben ein wunderschönes Metall-Riemchen und machen einfach jedes noch so schlichte Outfit elegant und Lady-Like. 

How To Look Always Put Together & The 3 Pieces Rule

April 30, 2015


Bestimmt denkt ihr euch bei manchen Menschen auf der Straße, der Sitznachbarin in der Schule oder diversen Mode-Bloggern manchmal auch: Wie schaffen die es nur, immer so ungewollt gut auszusehen? Ich denke mir oft, dass dahinter bestimmt unglaublich viel Arbeit und Mühe steckt. Sich an jedem Abend zuvor schon das perfekte Outfit herauszulegen, extra eine Stunde früher für Haare und Make-Up aufzustehen oder sogar auf das Frühstück zu verzichten, damit man vielleicht noch ein paar Minuten länger vor dem Spiegel stehen kann um alles zurechtzuzuppeln. Was Haare, Make-up und Co. betrifft, bin ich wohl leider nicht der idealste Ansprechpartner. Zum "perfekten Outfit" gehört aber gar nicht mal so viel, wie man vielleicht denkt. Was genau es damit auf sich hat, erfahrt ihr im heutigen Post.

Simplicity Is The Ultimate Sophistication

April 19, 2015


– Leonardo Da Vinci. Nicht nur im alltäglichen Leben kann ich dem zustimmen, auch in der Mode strahlt für mich das Schlichte und Einfache immer Erfahrenheit aus. 
Das war natürlich nicht immer so, denn als ich mit ungefähr 16 Jahren anfing, mich tatsächlich dafür zu interessieren, was ich trug und wer ich sein wollte, war das Auffällige für mich oftmals das Interessante. Ich probierte ein bisschen herum und legte viel Wert auf Muster, große Ringe, ein bisschen was aus den Fünfzigern und aufwändige Hochsteckfrisuren. Röcke und Kleider waren für mich in der Modewelt ein Muss, am besten noch gepunktet und geblümt und passend dazu antike Ringe, die fast größer als meine eigene Hand waren. 

Was damals nie zu viel sein konnte, ist heute fast ganz verschwunden und übrig blieben Kleidungsstücke und Accessoires, die zeitlos, klassisch und vor allem: Schlicht sind. 
Es bewährte sich für mich im Laufe der Zeit einfach, immer nur in Stücke zu investieren, die sich mit allem kombinieren lassen, die gerade genug unscheinbar waren um die Person darin vielleicht ein klein wenig mehr erscheinen zu lassen. Minimalismus, klassische Eleganz und Zeitlosigkeit sind die drei Schlagwörter, die mir jedesmal entgegengerufen werden, sobald ich meinen Kleiderschrank öffne. Das Schlichte und Einfache sagt für mich einfach meist mehr aus, kommt auf den Punkt, ohne um den heißen Brei herumzureden. 

How To | The Basic Bag Essentials

April 16, 2015


Etwas ganz essentielles für all diejenigen, die gerne minimalistisch leben und die das Sprichwort "Weniger ist immer mehr" tagtäglich im Hinterkopf behalten: Eine gut strukturierte, aufgeräumte Alltagstasche, in welcher sich keine Einkaufszettelmonster, Lippenstiftfamilien oder Kaugummipapierberge verstecken. Wie ich den täglichen Kampf für eine ordentliche Tasche angehe zeige ich euch im heutigen Post.

To Be Continued – The Sneaker Love

März 28, 2015


Mein Schuhregal ist überfüllt und auf dem Flur tummeln sich die verschiedensten Schuh-Formen. Ich dachte immer, ich hätte nur das Nötigste an Schuhen und im Vergleich zu anderen Mädchen mag das auch ganz bestimmt stimmen. Aber mittlerweile?
Seit meiner letzten Ausmist-Aktion im letzten Frühjahr hatte ich einfach fast gar nichts mehr; ein Paar Chelsea Boots und ein Paar schwarze Riemchensandalen. Das war's. Es war die Zeit nach dem Abitur, ein Kapitel in meinem Leben war damit so gut wie abgeschlossen und ich wollte Neues. Ich wusste endlich, was mir in und an der Modewelt gefällt und was nicht, welche Farben ich an mir sehen wollte und welche ich am liebsten verbannen würde. Also musste schließlich alles Alte raus und Neues rein. 

The Velvety Bow-Flats

März 17, 2015


Heute erreichte mich ein Päckchen vom guten, alten Schweden und darin befanden sich diese hübschen Treter für den bevorstehenden Frühling! Ein  Paar spitz zulaufende Ballerinas aus Samt mit Schleife, wie immer in meiner liebsten Nicht-Farbe. Vor einer Weile habe ich ganz ähnliche bei Topshop entdeckt, welche jedoch innerhalb von einem Tag komplett ausverkauft und nur noch in hellblau aufzufinden waren. Umso glücklicher war ich dann, als ich dieses Paar hier auf H&M gesehen habe! Auf den Frühling freue ich mich jetzt noch viel mehr.

Wardrobe Essentials

März 01, 2015


Im heutigen Post möchte ich euch meine sogenannten "Wardrobe Essentials" vorstellen. Also meine essentiellen Kleidungstücke, die meiner Meinung nach in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Da der Frühling ja jetzt in den kommenden Wochen ansteht und damit auch viele mit dem Frühjahrsputz beginnen, möchte ich euch damit auch gleich ein paar Inspirationen geben, wie ihr euren Kleiderschrank ein bisschen sinnvoller ausmisten könnt und welche Teile dabei auf keinen Fall auf den Flohmarkt wandern sollten.

Let's Talk About Shoes

Februar 25, 2015


Wer träumt noch gerade von hübschen Riemchensandalen und Ballerinas? Also ich hoffe schon seit Wochen auf Frühlingswetter und kann es kaum noch erwarten, endlich wieder ein bisschen mehr Sonne tanken zu können. 

Outfit – The Melange Coat

Februar 19, 2015


Als ich heute aus dem Haus ging, dachte ich: "Der Frühling ist da!" Endlich ließ sich die Sonne mal wieder blicken und sogar die Temperaturen lagen bei fast 10 Grad, was uns ja fast schon in Frühlingslaune versetzt hatte. Deshalb musste ich natürlich ein paar Outfitfotos schießen lassen, denn sonst bin ich ja leider nicht so der Glückspilz und das Wetter macht mir öfters mal einen Strich durch meine Foto-Planung. 

Outfit – The Fluffy Knit

Februar 17, 2015


Ich könnte jetzt mit einer schlechten 50 Shades of Grey Anekdote beginnen, aber das lassen wir mal lieber. Einen All-Grey-Look gibt es heute trotzdem, aber viel mehr von den momentanen winterlichen Temperaturen, als von den momentanen Kino-Schlagzeilen inspiriert. Während es die letzten Tage ja immer total sonnig  war und die Temperaturen auf lauwarme 12 Grad anstiegen, musste es heute natürlich wieder bitterkalt und grau sein. Schließlich hatte ich beschlossen, Fotos zu schießen und der Wettergott schien das eher weniger amüsant zu finden als ich und verlieh der Stadt mal wieder einen schönen Grauschleier. Zur Abwechslung.

New In – Pointy Boots

Februar 08, 2015


Schon lange wollte ich mir spitz zulaufende Stiefeletten aus Leder zulegen. Jedoch hat mir an jedem Modell immer irgendetwas gefehlt: entweder war es die Qualität der Schuhe, die fehlenden Details oder die Dicke und Höhe des Absatzes. Vollkommen zufrieden war ich einfach nie, bis ich dann dieses Paar von Zara gefunden habe. 
Nicht zu spitz zulaufend, sodass sich die Füße in die eines Clowns verwandeln, hübsche Details durch den silberfarbenen Reißverschluss und die Niete am Knöchel und das Material aus 100 % Leder stimmte auch. Für mich der absolut perfekte Schuh für den Alltag, als auch für schickere Anlässe.

Angefixt durch diesen Schuh träume ich momentan auch von den Acne Jensen Boots in schlichten Schwarz oder die Pony Fell Boots, die ich euch schon hier gezeigt habe. 
Ein Traum bleiben die bis zum nächsten Herbst jedoch erstmal, schließlich bin ich mit diesem hübschen Modell bis auf weiteres versorgt!

New In My Closet

Februar 05, 2015


Um das graue Wetter und die damit eingehende, etwas schlechtere Laune zu bekämpfen, war ich mal wieder ein bisschen in den Läden unterwegs. Ein paar Dinge sind natürlich auch in meinen Einkaufskorb gewandert. Zwar war es nichts, was ich dringend brauchte oder unbedingt notwendig war, dennoch konnte ich nicht daran vorbeigehen. Die ganzen Sale-Angebote sind auch einfach zu verlockend, vor allem was Zara betrifft. Dort habe ich mir nämlich einen kuscheligen Wollpullover aus Mohair im Poncho-Stil gekauft und eine kleine, schwarze Echt-Ledertasche. Beides für jeweils nur 19.95 und 16.95, wer kann denn dazu Nein sagen? 

Adidas Superstar Sneaker

Januar 19, 2015


Normalerweise bin ich ja eher der elegante-Stiefeletten-und-Ballerina-Träger, jedoch schleiche ich schon seit Wochen um die Adidas Superstar Sneaker in weiß-schwarz herum.
Mich begeistert an dem ganzen Schuh vor allem die sonst eher untypische lässige Eleganz, die man mit ihm kreieren kann. Ein schlichter schwarzer Mantel, schwarze Skinny Jeans, eine weiße Basic Bluse und fertig ist der stilbrüchige Look. Dazu noch die klassische Rote Lippe und aus einem urprünglichen Sportschuh wird ein richtiger Eye-Catcher.

Leather Pants & Flowy White Blouse

Januar 05, 2015


Heute gibt es das erste Outfit im Jahr 2015 und deswegen durften meine Lieblingsteile darin auch nicht fehlen! Ein bisschen Leder kombiniert mit gekrepptem Stoff, weicher Wolle und goldenen Details. Dennoch bleibt es überwiegend lässig und tragbar für den Alltag.

Follow me on Instagram