My Pre-Autumn Haul

September 09, 2015


Nachdem ich meinen Kleiderschrank vor ein paar Wochen mal wieder aufgeräumt habe, sprangen mir auf Anhieb ein paar Herbst-Teile ins Auge, die ich weder im letzten, noch im vorletzten Herbst getragen hatte. Etwas wehmütig entschied ich mich dann, ein paar Mäntel und Jacken, Pullover und Blusen zu verkaufen. Schließlich waren sie teilweise ungetragen, wunderschön und noch in einem super Zustand, weshalb sie auch absolut zu schade dafür waren, nur im Schrank zu hängen. So hatte ich plötzlich also wieder Platz im  Kleiderschrank und entschied mich dafür, in ein paar hochwertigere, lang ersehnte Teile zu investieren, die ich zu 100 % auftragen würde und mir hoffentlich eine lange Zeit erhalten bleiben würden.

Gesagt, getan. Bei Mango wurde ich direkt im Sale fündig! Ich wollte schon lange einen tief dunkelblauen, langen Kokon-Mantel (Alternative hier und hier) im Kleiderschrank hängen sehen, der ideal zu Midiröcken oder schickeren Bundfaltenhosen passen würde. Super hübsch und einzigartig finde ich bei ihm auch die Struktur! Und gelohnt hat sich mein kleiner Schnäppchenkauf auch schon! Seit ich ihn habe trage ich ihn praktisch ständig, überall und zu allem.

Da ich meine alte Kunstlederjacke schon einige Zeit besaß und ich nun endlich in eine echte Lederjacke investieren wollte, die mir hoffentlich ewig hält, habe ich mich für dieses Modell von Zara (ausverkauft, Alternative hier und hier) entschieden. Ich liebe die Raffung hinten am Rückenteil, die Hardware und einfach das schöne, weiche Leder! Getragen könnt ihr sie übrigens hier sehen!


Wie ja oben bereits schon geschrieben, habe ich auch ein paar meiner Mäntel verkauft - niemand benötigt 3 Oversized Mäntel, etliche Trenchcoats und Co. - und habe mir dafür einen Kurzmantel in Camel zugelegt. Eine Farbe, die in meinem Kleiderschrank noch gar nicht zu finden ist und super zu meinen vielen monochromen Teilen passt. Das Material ist ebenfalls super weich und angenehm zu tragen und lässt sicher ideal mit Pullis, Strickjacken und Co schichten.


In Sachen Oberteile kamen dann noch zwei Blusen hinzu - ich brauchte dringend eine schlichte, weiße Langarmbluse für den Alltag, die noch irgendein besonderes Detail haben sollte! Fündig wurde ich da bei s.Oliver Premium - eine flatterige, zweilagige Chiffonbluse!
Ein absoluter Allrounder, der einfach immer geht.


Und zuletzt durfte dann noch eine schwarz-weiß gestreifte Langarmbluse (ausverkauft, Alternative hier und hier) mit, die leicht transparent ist. Genau das wollte ich nämlich: eine halb-transparente Bluse mit Muster, sodass ein hübscher Spitzenbustier noch zum Vorschein kommt. 

Kommentare:

  1. Wie und wo verkaufst du deine Sachen? Schonen Blogpost! Ich selbst mag monochromen Teilen in meinem Schrank! ☺️
    Liebe Grusse aus Kroatien!

    - Ana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verkaufe die auf Kleiderkreisel! :) Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen

Follow me on Instagram