My Favourite Accessories To Make Any Outfit Pop

Oktober 06, 2015


Accessoires - die kleinen Details, die ein Outfit erst wirklich besonders machen. Im heutigen Post zeige ich euch, zu welchen Accessoires ich greife, um meinen schlichten Outfits den letzten Schliff zu verleihen!


Nicht nur nützlich, sondern auch gleichzeitig ein Hingucker. Eine kleine Alltags- oder Ausgehtasche mit Kettendetail peppt jedes schlichte Outfit sofort auf und lässt es einfach direkt etwas mehr so aussehen, als hätte man sich viel mehr Mühe gegeben, als man tatsächlich hat. Stellt euch einen komplett schwarzen Look vor - Skinny Jeans, Basic Shirt, Mantel - mit einer auffälligen Tasche sieht das doch gleich viel aufwendiger aus, als es war. 


Früher habe ich zu so ziemlich jedem Kleidungsstück einen Taillengürtel getragen, denn er betont die weibliche Silhouette, macht oversized Pullis wieder etwas figurbetonter und sieht einfach immer gut aus. Im Sommer zu lockeren Kleidchen, im Winter über den Mantel. Definitiv ein kleiner Allrounder für mich, der jedes Outfit nochmal ein bisschen aufpeppt.



Eine Armbanduhr gehört für mich einfach zu jedem Outfit dazu - nicht nur aus praktischen Gründen, sondern einfach, weil sie vor allem im etwas gröberem Boyfriend-Stil immer zum Hingucker des Outfits wird. 


Ein großer Schal kann Wunder wirken! Schlichter Pulli, Skinny Jeans, Stiefeletten und ein großer Schal um den Hals gewickelt - fertig ist der Look. Ich finde, der sieht einfach immer und zu allem gut aus und fügt alle Kleidungsstücke nochmal ein bisschen mehr zusammen.


Zuletzt dann noch ein Klassiker: Die Sonnenbrille. Egal ob Cat-Eye, im Piloten-Stil oder kugelrund, eine Sonnenbrille peppt sowohl getragen, als Haar-Accessoire oder lässig in den Ausschnitt geklemmt immer das Outfit auf. Was sind eure Top 5 Accessoires?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow me on Instagram