Interior Friday - Hidden Corner

Januar 15, 2016


Einrichtung, Dekoraton, DIY's und Co. spielen in meinem Alltag eigentlich eine ziemlich große Rolle, da ich fast täglich irgendetwas in meinem Zimmer verändere, umdekoriere oder mich auf Pinterest oder Tumblr inspirieren lasse! Ich liebe es, Räume neu zu gestalten und zu sehen, wie sie sich nur durch ein paar wenige Handgriffe und den Blick auf Details verändern. Deshalb gibt es dieses Jahr jeden Freitag meine liebsten Interior-Inspirationen, Do It Yourself's oder Updates aus meinen eigenen vier Wänden.


In meinem aller ersten Interior-Post soll es um die kleinen, unscheinbaren Ecken eines Raumes gehen, die meistens, versteckt hinter schrecklichen Gardinen oder Krempel, als kleine Abstellkammer abgestempelt werden und schnell in Vergessenheit geraten. Und das, obwohl gerade diese Ecken super schön für Deko genutzt werden können oder im Handumdrehen zu einem gemütlichen Rückzugsort werden. 


Pictures via Pinterest

Kommentare:

  1. Ohhh diese Bilder sind bezaubernd! Und sie sind sehr inspirienrend, was man alles aus einer Ecke machen kann :-*

    www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Deine neue Posting-Reihe ganz toll! Ich suche auch stets und ständig nach Inspirationen für Änderungen in meiner Wohnung. Ende Januar wird nun mein Wohnzimmer komplett umgestaltet in den Farben Schwarz-Weiß-Grau mit Details aus altem dunklen Holz. Ich freue mich auf den Post am nächsten Freitag!

    LG
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, das freut mich! Details aus dunklem Holz und monochrom finde ich so so schön, hätte auch gerne ganz dunkles Parkett. Gestalte mein Zimmer dieses Jahr auch komplett neu und freu mich schon riesig, die eigenen vier Wände schön zu gestalten macht einfach so viel vom eigenen Wohlbefinden aus! :) Ganz liebe Grüße

      Löschen

Follow me on Instagram