Keeping It Natural...

Februar 02, 2016


...mit der Schmuck-Werkstatt Villa Sorgenfrei aus Berlin Mitte: Natürlich, außergewöhnlich und einzigartig - das beschreibt das liebe Villa-Sorgenfrei-Team wohl am besten. Egal ob Pusteblumen in süßen Ohrsteckern, ein bisschen Meerwasser für das Dekolleté oder bunte Blüten am Ringfinger, alles ist hier möglich, um der Natur ganz nah zu sein - und das selbst im Großstadt-Dschungel! 


Besonders gut hat mir direkt die lange Silberkette mit dem schwimmenden Blattsilber gefallen. Super süß verpackt kam sie zusammen mit zwei anderen, ganz besonderen Schmuckstücken letzte Woche bei mir zuhause an und ich war ganz aus dem Häuschen. Sie erinnerte mich sofort an einen kleinen Bach im tiefen Winter, die Natur drumherum ist ganz verschneit und kleine Eiskristalle schwimmen im klaren Wasser umher. 
Aber auch der gehämmerte Spiralring aus Silber passt super in die eisige Jahreszeit und ist einfach immer ein Hingucker. Besonders in Kombination mit hellen Grau-Tönen und lässigen Jeans gefällt er mir super und er ist bereits jetzt schon gar nicht mehr von meinem Finger wegzudenken! 
Zu guter Letzt wanderte dann auch noch ein neues paar Ohrstecker in meine Schmucksammlung. Die Idee, natürliche Materialien wie Moos, Pusteblumen, hübsche Blüten oder Blätter mit Schmuck zu kombinieren, finde ich einfach so toll und besonders. So habe ich mich auch direkt in die süßen Doppel-Ohrstecker mit den echten, getrockneten Pusteblumen in einer mundgeblasenen Glaskugel verliebt! Getragen sehen sie einfach so hübsch aus und machen aus jedem noch so schlichten Outfit etwas außergewöhnliches! 

Ich bin einfach ganz verliebt in das tolle Konzept der Villa Sorgenfrei! Vorbeischauen lohnt sich also auf alle Fälle - vor allem, wenn man von Großstadt-Getummel und Co. mal wieder eine kleine Pause braucht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow me on Instagram