A Glimpse Into My Jewellery Box

März 07, 2016


Schmuck ist persönlich. Einzigartig. Manchmal aber auch einfach austauschbar, so wie die meisten materiellen Dinge in unserem Leben. Trotzdem entwickelt man für das ein oder andere Schmuckstück gewisse Emotionen, ausgelöst durch Ereignisse, Erinnerungen oder Personen. Manchmal ist Schmuck eben einzigartig und persönlich, trotz materiellem Dasein. Ein kleiner Widerspruch in sich, der uns beim Ausmisten immer wieder daran erinnert, welche Teile einfach in Richtung des nächsten Flohmarkts fliegen können, oder doch lieber behutsam und geschützt wieder zurück in die Schmuckschatulle wandern. 
Welche das in meinem Fall sind, möchte ich euch heute in einem kleinen Post einmal vorstellen. 


1 Kommentar:

  1. Ich mag solchen filigranen Schmuck sehr :-*

    ganz liebe Grüße
    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follow me on Instagram