Current Bag Essentials

April 18, 2016


Im letzten Jahr habe ich mir das Tragen von riesigen Shoppern oder viel zu großen Alltags-Handtaschen etwas abgewöhnt. Ich fand sie bei meiner kleinen Körpergröße einfach optisch oft zu groß und fühlte mich so nicht nur aufgrund des Inhalts ein wenig erschlagen. Es musste also eine Alternative her! Deshalb stieg ich im letzten Sommer wirklich komplett auf kleine bis mittlere Umhängetaschen um, in die tatsächlich nur das Allernötigste hineinpasst - schonend für den Rücken und trotzdem ein Hingucker! Was sich in meiner Alltagstasche momentan so befindet, zeige ich euch nach dem Klick.

  • Meine neue Lieblingstasche ist momentan dieses tolle Modell von MADELEINE aus Wildleder-Leder-Mix mit einer super schönen, silbernen Kette als Umhängegurt. Ich bin ganz verliebt in sie und trage sie momentan am liebsten überkreuzt, da das Kettendetail so wirklich jedes noch so schlichte Outfit wieder etwas aufpeppt.
  • Tangle Teezer - Eine kleine Revolution in Sachen Sytling und Pflege, denn er entwirrt das Haar schonend leicht und macht das Haarekämmen tatsächlich zu einer angenehmen Sache! Für plötzliche Orkane darf dieses kleine Beauty-Wunder also nicht in meiner Handtasche fehlen! Und wenn nichts mehr hilft, werden die Haare einfach mit einem Haargummi zusammen gebunden. Dafür befindet sich dann immer noch ein durchsichtiges Invisibobble in meiner Tasche!
  • Bestimmt wundert ihr euch jetzt, weshalb ich denn dann noch zusätzlich einen Kamm in der Tasche habe. Das liegt daran, dass ich mit gewellten Haaren lieber einen Kamm verwende, um kleine Knötchen loszuwerden, da ich finde, dass so die Wellen nicht so viel an Schwung verlieren! Dieser hier ist aus der H&M Beauty Reihe und ich finde ihn super!
  • Mein kleines Leder-Portemonnaie von H&M darf natürlich auch nicht fehlen. Ich liebe es einfach, weil es so schön kompakt und platzsparend ist, aber trotzdem genug hineinpasst.
  • Ein neuer Liebling für trockene Hände ist momentan die Dove Derma Spa Handcreme. Nicht nur die Verpackung sieht super schön hochwertig aus, auch der Inhalt ist meiner Meinung nach absolut top. Sie pflegt gut, riecht gut und ist durch ihre schmale Form auch super leicht verstaubar.
  • Wenn wir schon beim Thema Pflege sind, dann darf natürlich auch ein Lippenbalsam nicht fehlen. Da darf bei mir immer noch der H&M Lippenbalsam mit, den ich euch schon in diesem Post vorgestellt habe! Zwar gefällt mir der Geruch und der Geschmack nicht so sehr, die Pflege hat mich aber direkt überzeugt!
  • Ein kleines SOS-Produkt sind für mich definitiv Nagelackentferner-Pads. Denn nichts ist für mich gruseliger als abgesplitterter Nagellack - dann lieber ganz ab! Deshalb hab ich immer eine kleine Packung davon in meiner Tasche, um unschöne Nägel schnell beseitigen zu können. 
  • Pflaster dürfen auch nie fehlen! Wie oft hatte ich schon eine Blase vom vielen Laufen in neuen Schuhen oder habe mich an irgendwas geschnitten! Damit kleine Wehwehchen dann schnell gelindert werden können, müssen also immer ein paar Pflaster mit - am liebsten die wasserfesten.
  • Zu guter letzt ist dann neben Schlüssel und Handy immer noch ein Concealer in meiner Handtasche - in diesem Fall der Max Factor Mastertouch Concealer - und der Lippenstift, den ich am Morgen aufgetragen habe. Was sind momentan denn eure Staples in eurer Handtasche? Und tragt ihr lieber große Shopper mit viel Platz oder seid ihr da auch eher für die kleinere Variante?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow me on Instagram