Review - The H&M True Matte Finishing Powder

April 11, 2016


Es hält ewig, mattiert sofort, fühlt sich trotzdem samtig weich an und hat ein natürliches Finish - Hört sich nach einem High-End-Produkt an? Falsch gedacht, meine Lieben. Vor ein paar Wochen fiel meine Puderdose von M.A.C auf den Boden und zerkrümelte in tausend kleine Stücke, die allesamt auf dem Teppichboden verteilt waren. Keine Chance, da noch irgendwas zu retten. Deshalb musste schnell ein neues und möglichst auch nicht zu teures Puder her, denn gegen Ende des Monats ist ein fancy High-End-Puder eben einfach nicht mehr drin. Fündig wurde ich dann ganz unerwartet bei H&M und war direkt begeistert!

Gerade was die Haltbarkeit betrifft ist das H&M True Matte Finishing Powder wirklich erstaunlich! Selbst nach einem anstrengenden Tag ohne Zeit für Touch Ups ist das Gesicht am Abend immer noch wunderbar mattiert, die T-Zone glänzt kaum bis überhaupt nicht - je nach Hauttyp - und trockene Hautstellen sehen trotzdem nicht bröckelig aus! Für mich war das wirklich das ausschlaggebende Argument beim Kauf eines neuen Puders und obwohl ich zuerst etwas zaghaft war, gefiel mir das Ergebnis nach ein paar Tests wirklich super gut!

Durch das Kaschmir-Finish, welches das Puder auf der Haut hinterlässt und welches auch spürbar wie ein leichter Film auf der Haut liegt, wirkt die Haut tatsächlich nochmal etwas perfektionierter und erzeugt diesen "Flawless Look", für den ja praktisch jeder töten würde. 
Und auch preislich liegt es meiner Meinung nach absolut im Top-Bereich - denn gerade High-End-Puder, die man mit den Eigenschaften 'Flawless' und Co. verbindet, sind teilweise wirklich etwas überteuert und schaffen nur halb so viel wie das True Matte Finishing Powder vom Schweden! Für mich ist es deshalb wirklich schon eines meiner absoluten Lieblingsprodukte mit Nachkauf-Faktor! Habt ihr denn aus der H&M Beauty Reihe schon einmal etwas getestet?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow me on Instagram