Outfit - Vintage Vibes

Juni 24, 2016


Lange konnte ich mich nicht mit ihr anfreunden. Und auch jetzt, da ich eine im Kleiderschrank hängen habe, bin ich manchmal ganz schön am Verzweifeln, wenn es um das Kombinieren geht! Und trotzdem versetzt mich die Mom-Jeans modetechnisch einfach immer wieder zurück in die 60iger und verleiht jedem Outfit diesen tollen Vintage-Effekt, den ich so liebe.

Deshalb durfte sie bei unserem wöchentlichen Date meiner besseren Hälfte und mir auch nicht fehlen. Gerade bei der Wahl des perfekten Date-Night-Outfits muss es für mich bequem sein, darf ein klein wenig mehr Feminität ausstrahlen als sonst und muss vor allem eines haben: den Wohlfühlfaktor. Und das bedeutet für mich auch manchmal, Neues auszuprobieren und ein bisschen aus meiner Komfortzone herauszukommen!

Kombiniert habe ich zu meiner hellen Jeans im Vintage-Look eine relativ neue Seidenbluse mit Paisley-Print aus dem H&M Sale. Ich liebe einfach das Material und den hübschen Kragen der Bluse, da dieser einfach ein tolles Dekolleté zaubert und sich auch farblich gerade zum hellen Jeansstoff super macht. Damit der ganze Look nochmal eine Spur schicker und Date-tauglicher wird, durften mal wieder meine schwarzen Wildlederpumps von Zign mit - die trage ich nämlich immer nur dann, wenn ich tatsächlich nicht länger als zehn Minuten laufen muss und meine Füße eher im Sitzen betrachten kann. Denn Bequemlichkeit und Komfort sind in Kombi mit diesen hübschen Tretern leider Fehlanzeige.

Die Accessoires fielen diesmal wieder ganz in Gold aus, denn meine neue Casio-Uhr und meine Vintage-RayBan durften natürlich bei diesem Look nicht fehlen und so wurde meine momentane Lieblingstasche von Madeleine mal wieder durch meine Furla Piper Bag mit den goldenen Details ersetzt, welche ich ja seit Tag 1 wirklich abgöttisch liebe und manchmal immer noch nicht ganz fassen kann, dass ich sie mir gekauft habe. Eine Designertasche flattert ja schließlich nicht mal eben so ins Haus und da sie eine kleine Belohnung für ein erfolgreich abgeschlossenes "Projekt" war, hat sie natürlich irgendwie doch einen ganz besonderen Platz in meinem Modeherzen. Wie gefällt euch der Look?

Bluse - H&M, leider ausverkauft, eine Ähnliche findet ihr hier
Pumps - Zign
Tasche - Furla 'Piper'
Uhr - Casio
Sonnenbrille - Ray Ban 'Clubmaster'
Ringe - Michael Kors, nicht mehr erhältlich, Ähnliche gibt's hier
Ring mit Stein - Thomas Sabo

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Look, liebe Alexandra. Ich trage nur highwaisted Jeans, weil sie so feminin und bequem sind. Deine Paisleybluse gefällt mir auch sehr. Ich liebe Paisleymuster und habe mehrere Blusen und Shirts davon im Schrank. Ich bin eben in den 60s und 70s aufgewachsen, das war eine wunderbare Zeit mit all den entspannten Hippielooks! Liebe Grüße von Silvia ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein toller Look! Ich finde Mom Jeans total toll, aber ich habe für mich die richtige irgendwie noch nicht gefunden.
    Ich liebe deine Accessoires und besonders schön finde ich den Nagellack. Diese Farbe ist einfach himmlisch!
    Ich wünsch dir einen schönen Sommer! Liebe Grüße, Annalinda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie lieb, vielen Dank! Ich finde es auch super schwer eine Mom-Jeans zu finden, die wirklich perfekt sitzt und dazu dann auch noch bequem ist. Aber diese hier schlägt sich ganz gut, wie ich finde :) Nochmal lieben Dank, ich wünsche Dir auch einen ganz wunderbaren Sommer! ❤️

      Löschen

Follow me on Instagram