Wochenrückblick #KW28

Juli 04, 2016


Schon vor einiger Zeit habe ich eine ganz liebe Bloggerin über Instagram kennengelernt, die mich durch ihre tollen Wochenrückblicke jetzt total dazu inspiriert hat, selbst welche in meinen Blog zu integrieren. Ja, liebe Linh, du bist gemeint! :D Ich finde es einfach eine sehr schöne Möglichkeit, euch einen Einblick in mein alltägliches Leben zu gewähren und mir am Ende des Jahres nochmal jede Woche vor Augen halten zu können. So gerät nichts in Vergessenheit und ich habe am Ende eine tolle Sammlung an Erinnerungen, Bildern und Ereignissen. Und weil ich für die Wochenrückblicke überwiegend die Bilder von Instagram verwenden möchte, gibt es im Titel noch den kleinen Hashtag. Bevor ich hier jetzt aber wieder zu viel um den heißen Brei herumrede: Hier geht's zum Wochenrückblick ↓

Geliebt habe ich in der letzten Woche vor allem meinen Liebsten und meine besten Freunde. Sie sind einfach in jeder Situation meines Lebens da, unterstützen mich in jeder Lebenslage und akzeptieren mich einfach so, wie ich bin. Da gibt es kein Hinterfragen, kein Verurteilen und keine blöden Blicke. Und dafür bin ich einfach so unfassbar dankbar. ♥ 

Gelesen wurde in der letzten Woche leider nicht so viel wie eigentlich gewollt. Dafür habe ich aber jede freie Minute in der Bahn damit verbracht, Harlan Cobens "Ich schweige für Dich" zu verschlingen. Ich liebe einfach seinen Schreibstil, da er so wunderbar echt und unkompliziert ist und man sich im Nu in die Geschichte so hineinfühlen kann, dass man sich manchmal selbst wie der Protagonist fühlt. Gänsehaut ist hier vorprogrammiert! Habt ihr momentan irgendwelche Buchempfehlungen für mich?

Gegessen habe ich in der letzten Woche fast täglich eine Portion Spinat. Ich weiß nicht warum, aber seitdem ich mich vegan ernähre, kann ich davon (und natürlich von Avocado-Brot) nie genug bekommen. Mal sehen wie lange diese Obsession anhält :D

Gekauft habe ich mir in der letzten Woche vor allem Lebensmittel aus dem Bio-Markt, in den das meiste meines Geldes (leider) immer hineinfließt. Allerdings startete letzten Samstag der Zara-Sale und bei den ganzen Angeboten wurde mein Modeherz natürlich schwach. Deshalb durften direkt ein paar Sommerteile mit, da sich in meinem Schrank momentan einfach viel zu wenig für die heißen Tage anbietet.

Gesehen: Einen Teil von Stuttgart, den ich bisher noch nie wirklich besucht hatte und der mir mal wieder gezeigt hat, wie sehr ich die Stadt liebe. So viel Grün und so tolle Architektur! Letzten Samstag ging es dann auch noch zum ersten Mal für einen Tag in die Schweiz - ein bisschen die Stadt erkunden, mit tollen Leuten zusammen sein und leckeres Essen genießen.

Kommentare:

  1. Ach Alex, du bist so unendlich süß :) sehr schöner erster Wochenrückblick, freue mich schon auf die weiteren und besonders auf den, wo wir berichten können, dass wir uns getroffen haben :) ich hoffe du hast auch eine feine neue Woche. Und ich wusste gar nicht, dass du dich vegan ernährst, Respekt!

    Kussi :*
    Linh von in high fashion laune

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst :) Vielen lieben Dank, du hast mich einfach so sehr dazu inspiriert! Der nächste ist auch schon in Arbeit! Ohja, darauf freue ich mich auch schon riesig, nicht mehr lange :) Bis bald :*

      Löschen
  2. Sehr schöner erster Wochenrückblick, liebe Alexandra. Zum Thema Bücher empfehle ich dir meine Sammlung "Silvias Lieblingsbücher" auf Google+. Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, da schaue ich doch direkt mal vorbei :) Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hey,
    gute Idee einen Wochenrückblick zu schreiben! Gefällt mir gut, bin gespannt auf die nächsten :)

    Liebe Grüße
    Dunja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dunja, vielen Dank :) Der nächste kommt ganz bald. Liebe Grüße :)

      Löschen

Follow me on Instagram