Current Cravings - Dusky Frills & Silver Details

August 10, 2016


Von silbernen Accessoires kann ich momentan gar nicht genug bekommen. Gerade in Kombination mit kühlen Grau- und Rosétönen sind sie diesen Sommer gar nicht mehr aus meiner Garderobe wegzudenken - Vielleicht liegt es an den heißen Temperaturen, dass meine Garderobe mitsamt Accessoires dann farblich einfach kühler wird und insbesondere Accessoires dann eine viel größere Rolle spielen. Denn je wärmer es wird, desto weniger Schichten kann man tragen. Ich persönlich sehe mich an Shorts und Top oder Sommerkleid und Sandalen immer sehr schnell satt und vermisse den Lagenlook! Die Lösung: Ein paar hübsche Schmuckstücke. Die peppen schlichte Outfits ganz easy auf und sorgen auch bei der Hitze für das gewisse Etwas, ohne dass man dabei eingeht.

In den wundervollen Armreif in Silber mit den beiden Perlen am Ende von Christ habe ich mich ganz besonders verliebt. Ja, man könnte fast schon sagen, dass es Schmuck-Liebe auf den ersten Blick war! Denn wie ihr wisst, geht bei mir nichts über minimalistische Schmuckstücke und dieses hier passt einfach perfekt in mein Beuteschema. Passend dazu gibt es dann auch noch ein Paar Ohrringe, die gerade jetzt im Sommer ideal zu süßen Flechtfrisuren passen und einfach ein Eyecatcher sind!

In Kombination mit der tollen Uhr mit dem Mesh-Armband und einer schlichten, silbernen Halskette von Christ kommt das graue Kleid von Dresscamp gleich viel mehr zur Geltung. Die zarten Rosétöne der Tasche und der Schuhe runden den Look dann nochmal ideal ab und machen alles etwas mädchenhafter! So kommt man luftig leicht durch die heißen Tage, ohne dass das Outfit immer gleich aussieht. Wie gefällt euch der Look?

Silberner Armreif mit Perlen - Christ
Graues Kleid - Dresscamp
Ohrhänger - Christ
Ohrstecker - Christ
Slip Ons - Topshop
Armbanduhr - Christ Times
Cardigan - Opus
Tasche - Furla
Halskette - Christ
Ring - Christ
Perlenarmband - Christ

1 Kommentar:

  1. Oh so viele tolle Teile in deiner Collage :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Follow me on Instagram