New In My Wardrobe

Mai 08, 2017


Normalerweise zeige ich euch ja bereits in meinen Outfit Posts was sich in meinem Kleiderschrank so Neues eingenistet hat. Allerdings dachte ich mir, dass es doch auch ganz schön wäre, euch monatlich immer mal wieder meine Neuankömmlinge in meiner Garderobe etwas detaillierter zu präsentieren und euch zu den jeweiligen Teilen ein bisschen was zu schreiben. Im Grunde eine kleine Review und ein monatliches Update zu meiner Liste!


Ich weiß, ich habe beide Teile schon letzte Woche intensiv beworben, aber ich muss sie euch einfach nochmal genauer zeigen: Die weißen Mom Jeans von Mango und die schwarzen Mules in Wildleder-Optik. Beide Teile waren auf Anhieb super bequem. Die Jeans sind schön locker, haben aber einen etwas festeren Stoff, sodass nichts durchscheint. Und ein weiterer Pluspunkt: Sie passt über meinen Po und sitzt trotzdem einigermaßen gut auf der Taille. Normalerweise habe ich wirklich immer einen kleinen Struggle, wenn es darum geht, gut sitzende Mom Jeans zu finden. Entweder sie passt nicht über das Hinterteil, oder sie ist an der Taille dann viel zu weit. Bei dieser hier passt allerdings alles sehr gut und mit einem schmalen Gürtel sogar noch besser. Absolute Kaufempfehlung!

Bei den Mules hatte ich erst etwas Bedenken, denn ich war mir fast sicher, dass sie etwas unbequem sein würden und mir das Laufen darin super schwer fallen würde. Fehlanzeige! Sie waren direkt total gemütlich, alles andere als unbequem und laufen kann ich darin wie in Sneakers. Der perfekte Sommerschuh, wenn es mal nicht Birkenstocks oder Sandalen sein sollen.

Die hellgraue Culotte stand auch schon super lange auf meiner Wunschliste. Und sie sollte natürlich ein paar Kriterien erfüllen: Fester Stoff, elastische Taille und ein schönes Hellgrau sollte sie haben. All das vereint dieses Schmuckstück hier von Zara! Und für knappe 20 Euro ist sie auch noch super preiswert.

Was Jacken und Mäntel betrifft hört meine Liste wohl nie auf. Deshalb musste auch unbedingt die beige Wildlederjacke von Zara her, die ihr in diesem Post schon bewundern konntet. Zum Aussehen brauch ich wohl nichts mehr sagen - sie ist einfach wunderschön. Und auch an der Qualität hab ich absolut nichts zu bemängeln. Sie sitzt super, ist für ihren Preis wirklich gut verarbeitet und fühlt sich angenehm auf der Haut an. Alles in allem ein super Fund!

Zu guter Letzt zeige ich euch noch ein Basicteil, welches mir noch dringend in meiner Garderobe fehlte und das seitdem ich es besitze ständig zum Einsatz kommt: Das weiße Baumwollhemd. Meines ist von H&M und erfüllt seinen Zweck - ich brauchte einfach noch etwas klassisches für den Alltag und das habe ich in dieser Bluse definitiv gefunden. Egal ob schick zu Anzugshose oder Culotte oder lässig zu Skinny Jeans, es sieht einfach immer gut aus und wertet jeden Look auf. Der einzige Nachteil: es knittert ganz schön. Allerdings finde ich den messy undone Look nicht nur in Sachen Haaren schön, sondern kann das auch mal ganz gut bei Kleidungsstücken verkraften. Vor allem wenn man so ein Bügel-Procrastinator ist wie ich. Was gibt es denn bei euch Neues im Kleiderschrank zu finden?
Mom Jeans in Weiß - Mango
Mules - Mango
Hellgraue Culottes - Zara
weißes Hemd - H&M
Ohrringe - Mango
Armbanduhr - Rosefield

Kommentare:

  1. Was für tolle Teile! Die schwarzen Mules gefallen mir total gut und ich brauche auch noch welche :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen

Follow me on Instagram